Teilnahme an Wanderungen/ Events und Besuch des Hofes nur nach vorheriger Anmeldung mit Termin möglich!

Alpaka- & Lama-Wanderungen

Unsere Alpaka- und Lama-Wanderungen bieten wir für alle an, die das Besondere suchen, dem Alltagsstress entfliehen wollen oder einfach nur "Wellness für die Seele" suchen. Mit unseren sanftmütigen Lamas und Alpakas genießt Du die wundervolle Natur rund um den Hof, über Wiesen und durch den Wald. Die Kulleraugen werden Dich sicherlich sogleich in den Bann ziehen und Du kannst persönlich erleben, warum diese sanften Wesen uns Menschen so faszinieren. Lamas und Alpakas sind stolze, neugierige und lebensfrohe Tiere. Sie haben ihre ganz eigene Art der Welt zu begegnen und nehmen Dich mit auf ihre gemeinsame gelassene Reise. Mit den "Delfinen der Weide" entdeckst Du die Schönheit der Natur und lässt dich von der Ausgeglichenheit der kuscheligen Begleiter anstecken.

Das ruhige Wesen der Lamas und Alpakas hat eine positive Wirkung auf uns Menschen und wirkt heilend auf Körper und Seele. Die charismatischen Tiere erinnern Dich an das Wesentliche im Leben und sorgen damit bei dieser Wanderungen für einen Ausgleich zu dem meist hektischen Alltag. In diesem Sinne komme was "Wolle" und begib Dich mit uns auf eine wunderbare kurzweilige Reise und genieße die Zeit mit "Deinem" Alpaka oder Lama und den anderen Teilnehmern.

Wir bieten offene Wanderungen an, zu denen Du Dir einzelne Plätze buchen kannst. Wenn Ihr unter Euch bleiben wollt, könnt Ihr eine individuelle Wanderung buchen. Wir bieten regelmäßig Spezial-Wanderungen an! Vor jeder Wanderung gibt es eine kleine Einführung über Lamas und Alpakas, vor allem über den Umgang mit den Tieren.

"Kronacker Runde"

Dauer: 1,5 Stunden
(inkl. Einführung & Vorbereitung der Tiere)

Eine kleine, aber feine Runde um den Hof über schöne Feldwege und durch den Wald. Die Natur genießen, die Tiere auf sich wirken und einfach mal die Seele baumeln lassen. Für diese 1,5 Stunden Urlaub vom Alltag findet nun wirklich jeder Zeit und ihr werdet mit enormen Mehrwert und frisch gestärkt zurück kommen.

"Birkenfeld-Tour"

Dauer: 2 Stunden
(inkl. Einführung & Vorbereitung der Tiere)

 Wir sagen dem Stress, Burn Out und Lustlosigkeit adé! Immer der gleiche Alltagstrott tagaus, tagein- nicht mit uns! Komme zu unseren Alpakas & Lamas auf den Hof! Wir wandern über Feldwege und durch den Wald. Die sanften Alpakas und Lamas lassen Dich innerhalb von Sekunden den Alltagsstress vergessen, helfen Dir in ihre entschleunigte Welt abzutauchen, die Natur zu erleben und den Kopf frei zu bekommen! Entspannt und mit neuer Energie entlassen wir Dich wieder in Deinen Alltag. Erlebe selbst wie viel Lebensqualität Dir die Alpakas & Lamas nach nur einer Wanderung zurückgeben! 

"Über Stock und Stein"

Dauer: 2,5 Stunden
(inkl. Einführung & Vorbereitung der Tiere)

Es darf ein bisschen mehr sein? Die Zeit geht sowieso immer viel zu schnell vorbei, wenn wir mit den Tieren unterwegs sind. Bei dieser Alpaka & Lama Wanderung machen wir einen ausgedehnten Ausflug in die herrliche Natur des Ebersberger Land. Finden den Rhythmus mit unserem Tier und lassen Schritt für Schritt den Alltag hinter uns und tanken frische Kraft für alles was vor uns liegt.

Waldbaden mit Alpakas & Lamas

"Bäume sind Gedichte,
die die Erde in den Himmel schreibt"
-Khalil Gibran-

Waldbaden ist eine naturbezogene Methode um sich in und mit der Natur zu entspannen, zu entschleunigen und sich die Heilkraft und Energie des Waldes zunutze zu machen. Ein normaler Spaziergang kann bereits als Waldbaden bezeichnet werden. Mit gezielten Übungen wird die Wirkung des Waldes aber noch besser genutzt.

Alpakas und Lamas sind sehr sanfte und ruhige Tiere. Ihre Tritte hören wir aufgrund der weichen Schwielen kaum auf dem Waldboden. Das ruhige Summen der Tiere passt perfekt in die sanfte Geräuschkulisse des Waldes. Alpakas und Lamas bieten uns die Möglichkeit wieder näher zur Natur zu kommen indem wir ihrem Beispiel folgen. Sie entschleunigen uns, mahnen uns zur Achtsamkeit und sorgen für eine natürliche Entspannung. Je ruhiger der Mensch ist, desto ruhiger ist das Tier. Daher ist die Verbindung von Alpakas und Lamas mit Waldbaden ein gewinnbringender Zusatz und eine Erleichterung für uns Menschen um zu unserem inneren Gleichgewicht zu finden. Die Übungen finden gemeinsam mit dem Tier, aber auch ohne das Tier statt.

In Japan ist „Waldbaden“ längst Trend und fest in einem aktiven Lebensstil verwurzelt. Bei uns noch eher unbekannt und kritisch beäugt. Dabei ist der Aufenthalt im Wald, das Einatmen der verschiedenen Düfte, wie eine Aromatherapie. Oft haben wir positive Verknüpfungen im Wald an unsere Kindheit oder schöne Erlebnisse. Studien besagen sogar, dass der Aufenthalt im Wald Angstzustände, Depressionen und Aggressionen verringern können. Waldbaden dient dem Stress- Abbau und fördert dazu gleichermaßen unsere Vitalität und Selbstheilungskräfte. Der "geschlossene Raum" Wald wirkt mit seiner sanften Geräuschkulisse, seinen verschiedenen Grüntönen und den vielseitigen Gerüchen zutiefst beruhigend.

 

Der Boden federt, die Luft duftet würzig und klar, das leichte Rauschen der Bäume, taucht mit uns in die wundervolle Natur ein. Lasst Euch treiben, genießt das verführerische Rundum-Paket mit all Euren Sinnen. Je länger wir Zeit im Wald verbringen, desto nachhaltiger die Wirkung. Unser Wald ist unsere Therapie für die Seele. Lasst ihn uns gemeinsam nutzen, ihn wieder- und neuentdecken und uns ihm hingeben.

 

Gemeinsam wollen wir mit dem Wald auf Tuchfühlung gehen. Dabei ist nicht die Länge des Weges das Entscheidende, sondern der Weg an sich. Einfach mal ruhen, einfach mal fühlen, einfach mal hören, rundum erleben. Wir wollen uns erden, Kraft tanken für den Alltag und unseren Geist und unseren Körper stärken. Wir nehmen aus dem Wald neuen Input zur Bewältigung unseren Alltags mit nach Hause. So können wir auch in unserem Alltag immer wieder kurz in den "gedanklichen" Wald abtauchen und uns in das herrliche Gefühl zurückbesinnen. Waldbaden dient uns nicht nur für den aktiven Moment im Wald, wir wollen dieses Gefühl konservieren, so dass wir jederzeit darauf zurückgreifen können. Und natürlich können wir immer wieder zum Waldbaden gehen, zum auffrischen, erfrischen und sich wieder neu überraschen zu lassen!

Unsere Alpakas und Lamas begleiten uns auf unserem Weg. Sie dienen als Multiplikator und machen unser Waldbaden zu einem einzigartigen Erlebnis. Die sanften Wesen bringen uns die Natur auf die einfachste und sensibelste Art näher. Alpakas und Lamas entschleunigen, Hektik und Stress lassen die Tiere erst gar nicht zu.

 

Das Zusammenspiel mit der Natur haben uns die Tiere weit voraus. Die Alpakas und Lamas nehmen alles wahr, nichts bleibt ihnen verborgen, die großen Ohren stets im Tanz mit den Stimmen des Waldes. Auf weichen Sohlen fühlen sie den weichen Waldboden, jeden Ast oder Stein, der auf dem Boden liegt. Sie bewegen sich so zart vorwärts, dass man die Tiere kaum hören kann und stören  so in keinster Weise die Stille des Waldes. Selbst ihre Stimmen klingen im Wald ganz vertraut, so selbstverständlich gehören die wundervollen Alpakas und Lamas zu dieser perfekten Natur.

 

Schon beim Verlassen des Hofes sorgen unsere Tiere für Entschleunigung. Langsam und gemütlich ist das vorgegebene Tempo, auf das wir uns einlassen und so bis zum Erreichen des nahe gelegenen Waldes bereits wesentlich entspannter sind. Der Wald empfängt uns in seinem herrlichsten Mantel und nimmt uns auf in seine Welt. So werden wir eine besondere Zeit abseits des Weges erleben.

Wichtige Informationen

Unsere AGB

Created with Sketch.

Mit der Buchung eines Events akzeptierst Du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingung. Hier findest Du unter anderem auch unsere Storno- Regelung.

Checkliste für Wanderungen

Created with Sketch.
  • Treffpunkt ist an unserer Scheune (siehe Karte). 
  •  Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt (außer bei Gewitter/ Unwetter).
  •  Tragt dem Wetter angepasste Kleidung (Regenkleidung, Mütze/ Kappe, Sonnenschutz). 
  •  Regenschirme sind aufgrund der Verletzungsgefahr nicht erlaubt. 
  • Feste geschlossene Schuhe (keine Sandalen, HighHeels, Pumps, FlipFlops, Ballerinas o.ä.) 
  • Sonnen- und Insektenschutz. 
  • Wir empfehlen lange Hosen. 
  • Getränke vor der Wanderung stellen wir. 
  • Für die Pause auf der Wanderung Getränke und einen kleinen Snack selbst mitbringen. 
  • Bitte keine Handtaschen mit auf die Wanderung nehmen. Mit einem Rucksack habt Ihr beide Hände für die Tiere frei. 
  • Kinderwagen/ Rollstuhl nur nach Absprache für extra darauf ausgelegt Wanderungen. 
  • Eure Hunde oder andere Tiere können uns leider nicht begleiten. 
  • Bitte keine Leckerlies (wie z.B. Äpfel, Karotten) für die Tiere mitbringen. 
  • Kinder bis 12 Jahre führen ein Tier zusammen mit einem Erwachsenen.
  • Jede Wanderung beinhaltet die Einführung am Hof, die Vorbereitung und Nachbereitung der Alpakas und Lamas. 
  • Teilnahme unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. 
  • Pro Person mit Tier ist nur 1 Begleitpersonen erlaubt (bitte beachtet, dass im Wohle des Tieres nicht ständig getauscht werden kann). Pro Erwachsenen mit Tier ist ein Kind (bis 12 Jahre) als Begleitung möglich.  
  • Den Haftungsausschluss bitte unterschrieben mitbringen oder vor Ort unterschreiben. 
  • Bitte frühestens 30 Minuten vor der Veranstaltung erscheinen. Es ist nicht möglich auf dem Hof herumzulaufen und sich die Zeit zu vertreiben.


Checkliste für Waldbaden

Created with Sketch.
  • Das Waldbaden findet bei jedem Wetter statt (außer bei Gewitter/ Unwetter) 
  • Tragt dem Wetter angepasste Kleidung (Regenkleidung, Mütze/ Kappe, Sonnenschutz). 
  • Regenschirme sind aufgrund der Verletzungsgefahr nicht erlaubt. 
  • Feste geschlossene Schuhe (keine Sandalen, Pumps, FlipFlops, Ballerinas o.ä.) • Sonnen- und Insektenschutz 
  • Wir empfehlen lange Hosen. 
  • Getränke vor dem Waldbaden stellen wir. 
  • Für die Pause beim Waldbaden Getränke und einen kleinen Snack bitte selbst mitbringen. 
  • Bitte keine Handtaschen mitnehmen. Mit einem Rucksack habt Ihr beide Hände für die Tiere frei. 
  • Bringt Euch eine Decke mit wenn Ihr nicht direkt auf dem Waldboden sitzen möchtet oder Euch schnell kalt wird. 
  • Eure Hunde oder andere Tiere können uns leider nicht begleiten. 
  • Bitte keine Leckerlies (wie z.B. Äpfel, Karotten) für die Tiere mitbringen. 
  • Treffpunkt ist an unserer Scheune (siehe Karte). 
  • Den Haftungsausschluss bitte unterschrieben mitbringen oder vor Ort unterschreiben. 


Haftungsausschluss

Created with Sketch.

Damit Du an unseren Wanderungen teilnehmen kannst musst Du den Haftungsauschluss unterschreiben. Dieser liegt Deiner Bestellbestätigung bei oder Du kannst ihn Dir HIER runterladen. Bitte bringe den Haftungsausschluss bereits unterschrieben mit.


Schutz- und Hygienplan

Created with Sketch.

 Aufgrund der aktuellen Situation gelten besondere Regeln. Beachte bitte den Schutz- und Hygieneplan

  • Es wird jederzeit der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten. Auf den Wanderungen dürfen uns keine Begleitpersonen begleiten, damit der Abstand eingehalten werden kann.
  • Es besteht die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen (nur Indoor, Outdoor muss die Maske nicht getragen werden). Diese muss selbst mitgebracht und ordnungsgemäß angewendet werden. 
  • Personen mit Atemwegs-Symptomen dürfen sich nicht auf dem Hof aufhalten und nicht an den Events teilnehmen.  
  • Wir empfehlen regelmäßiges Händewaschen (insbesondere bei Ankunft und Verlassen des Hofes).  
  • An der Scheune, am Stall und der Toilette steht Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. 
  • Flächen und Materialien werden nach jedem Event desinfiziert (z.B. Toilette, Türgriffe, Stricke/ Führleinen). 
  • Getränke und Geschirr werden nicht am Hof ausgegeben. Je nach Bedarf selbst mitbringen.  
  • Die Einführungen finden im Außenbereich statt (ist dies aufgrund des Wetters nicht möglich gilt Maskenpflicht in der Scheune) . 
  • Bei Nichteinhaltung der Schutz- und Hygieneregeln wird der Teilnehmer von dem Event ausgeschlossen.


Parkplatz und Treffpunkt